Impressum

Ziviltechniker Gesellschaft mit beschränker Haftung, Fachrichtung Architektur
Mitglied der Architektenkammer Wien / Niederösterreich / Burgenland

Firmenname

LIEGLER TAKEH ARCHITEKTEN ZT GMBH

Geschäftsführer

Architekt DI Amir Takeh
Architekt DI Bernhard Liegler, Mediator, SV Architektur und Hochbau

Kanzleisitz / Anschrift

Herrengasse 6-8 / 7 / 7
1010 Wien
Österreich

Kontakt

MAIL OFFICE@LT.AT
PHONE +43 1 890 0 880

Berufsrecht

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Ziviltechnikergesetz – ZTG (BGBl. I 156/1994)

Rechtliches

FN 135364 S
HG WIEN
UID ATU 3965 4904

BANKVERBINDUNG Erste Bank AG
IBAN AT19 2011 1000 0493 5764
BIC GIBAATWWXXX

Fotografie

Natascha Unkart, Alexander Koller, Ivana Mirek, Liegler Takeh Architekten

(Web)Texte

Die Goldkinder

Grafik / CI

Cornelia Wedam-Liegler

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie  (z.B.: per E-Mail) Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen zwei Jahre bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Web-Analyse

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch wird nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer NutzerInnen wichtig ist, werden die NutzerInnendaten pseudonymisiert.

Die NutzerInnendaten werden für die Dauer von zwei Jahren aufbewahrt.

Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.